Yoga

In unserem hektischen Alltag ist es entscheidend, ein Moment der Ruhe zu finden.

Unsere Gedanken und Emotionen beeinflussen unser Wohlbefinden. Herausfordernde Situation gehören zum Leben doch wie wir mit ihnen umgehen, formt unsere Resilienz. Durch meine osteopathische Arbeit spüre ich täglich, wie Stress unserem Körper schadet. Aus diesem Grund ist es mir eine Herzensangelegenheit, Ihnen zu zeigen, wie man durch Yoga Achtsamkeit und Meditation lernt, Gelassenheit kultiviert und das Nervensystem stärkt, um Stress abzubauen. Durch sanfte Körperübungen können Verspannungen gelöst werden und wir schärfen unsere Selbstwahrnehmung um Signale unseres Körpers wieder zu spüren.

In der Stille finden wir unsere wahre Stärke. Die Achtsamkeit lehrt uns im Jetzt zu leben und die Ruhe in uns selbst zu entdecken.

Achtsamkeit bedeutet, auf eine bestimmte Art aufmerksam zu sein:
Bewusst, gegenwärtig und ohne zu urteilen. – John Kabat-Zinn

Slow Yoga-Kurs

dienstags 17.00 – 18.30 Uhr
Start: 12.03.2024

5 Unterrichtsstunden je 90 Minuten
Preis: 90 € (zahlbar vorab in bar in der Praxis)
Keine Vorkenntnisse nötig • Anmeldung erforderlich

Im Kurs verbinden wir fließende Yogaübungen mit sanften Yin-Haltungen. Tauche ein, entfliehe dem Alltag und finde sanft zurück zu deiner Mitte. Genieße Momente der Entspannung, Zentrierung und des Loslassens. Ein Angebot für Körper und Seele – Schalte ab, komm an und gönne deinem Körper etwas Gutes!